Magische Kohlsuppe im Asiastyle

Magische Kohlsuppe

 

Vor ein paar Jahren kam die magische Kohlsuppe groß heraus und wurde zum Diättrend in fast jeder Frauenzeitschrift. Zum schnellen Abnehmen prisen diverse Prominente die Suppe an: extrem angekurbelter Stoffwechsel, Fettverbrennung ohne zu Hungern, Entgiftung des Körpers auf sanfte Weise und was nicht noch alles. 7 Tagen nur Suppe war die Devise. Kohlsuppen-Fasten, wenn man so will. Womit wir beim Thema wären: wenn Du noch etwas für die letzten Tage Deines vorösterlichen Fasten-Endspurtes benötigst: hier kommt ein wirklich leckeres, leichtes Suppenrezept. Für alle anderen: es ist vegan und geht auch ohne Fasten super mit dem letzten Wintergemüse - und durch den asiatischen Hauch ist es überhaupt nicht langweilig (wie die Kohlkuren vor 100 Jahren).

 

Magische Kohlsuppe

 

Rezept für mindestens 4 Portionen

 

500 g Weißkohl, in mittelgroße Streifen geschnitten

300 g Blumenkohl, in kleinere Röschen zerteilt

200 g Möhren in Scheiben

2 Stangen Staudensellrie, in Scheiben

2 rote Paprikaschoten, in mundgerechten Stücken

150 g Zwiebel, grob gehackt

150 g Lauch, in Scheiben geschnitten

2 gehackte Knoblauchzehen

2 cm frischer Ingwer, klein gehackt

3 EL Olivenöl

1 Dose Tomaten, am besten von MUTTI*

ca. 2 Flaschen Gemüsebrühe + Wasser nach Bedarf

1 EL Currypulver

1 TL Kümmelpulver

 

1 TL gemahlener Koriander

2 Lorbeerblätter

1 TL Chiliflocken

1 Stange frisches Zitronengras, fein gehackt

oder 1/2 TL Sonnentor Lemongras*

 

Sojasauce zum Abschmecken anstelle Salz

 

Magische Kohlsuppe

 

1. Bereite alles Gemüse vor. Nimm einen großen Topf und erhitze das Öl sanft. Gib den Lauch, die Zwiebel und den Knoblauch dazu und schwitze alles leicht an. Würze mit dem Currypulver und dem Kümmel.

 

2. Gib nun die Dosentomaten dazu, ruhig mit einem guten Schuss Wasser die Dose ausspülen und ebenfalls hinein in den Topf. Danach das gesamte Gemüse und alle restlichen Gewürze außer der Sojasauce. Wenn das Gemüse nun nicht genug mit Wasser bedeckt ist, gib noch etwas in den Topf. Lass alles einmal kurz aufkochen und dann solange köcheln, bis das Gemüse gar ist. 

 

3. Mit Sojasauce abschmecken und bei Bedarf mit frischen Kräutern bestreuen.

 

Lass es Dir schmecken. Sei glücklich!

Download
MAGISCHE KOHLSUPPE - Dein Rezept!
Lade Dir das Rezept für Deine Sammlung als pdf herunter!
MagischeKohlsuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.0 KB

*alle Empfehlungen sind Affiliate-Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0